Termine

 

Konzerte und Pressemeldungen

DatumUhrzeitVeranstaltungOrtPlakat
10.06.201914.00 UhrÖkumen. Bonifatius-GoDiEv. Kirche
Obertorstrasse 12
63454 Hanau
05.05.201910.00 UhrKonfirmationsgottesdienstEv. Kirche
Obertorstrasse 12
63454 Hanau
Nachlese

Konfirmation in der Mittelbuchener Bonifatiuskirche
Fünfzehn junge Frauen und Männer haben sich am vergangenen Sonntag im Kreise ihrer Familien und der evangelischen Gemeindemitglieder in der Bonifatiuskirche in Mittelbuchen zu ihrem Glauben bekannt und wurden somit zu vollwertigen Kirchenmitgliedern mit allen Rechten und Pflichten. Ein wenig aufgeregt und angespannt waren alle vor dem feierlichen Gottesdienst – Konfirmanden, Eltern und Paten, Kirchenvorstände und natürlich auch Pfarrer Jost Häfner in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche.
Schnell löste sich jedoch die Stimmung als nach dem feierlichen Einzug der Konfirmanden der Gospelchor Praise Him das bewegende Lied „Here I am to worship“ anstimmte . Nach einer anrührenden Predigt wurden die Konfirmanden eingesegnet und im Anschluss von den Mitgliedern des Kirchenvorstandes beglückwünscht und im Kreise der Gemeinde willkommen geheißen. Zwischendurch brachten die Gospelsänger mit ihrer mitreißenden Darbietung immer wieder lockere Stimmung und gute Laune in den Gottesdienst, selbst Klatschen und Schnippen war erlaubt.Kantor Oliver Pleyer hatte eine vielfältige Musikauswahl für den Chor getroffen und begleitete den gesamten Gottesdienst musikalisch an der Orgel und am Keyboard. Als feierlicher Abschluss wurde den Konfirmierten und ihren Familien das Abendmahl gereicht,- auch musikalisch umrahmt von Kantor Pleyer.

Uschi Gräbener & Sabine Eckhardt

21.04.201918.00 UhrHE IS RISEN!Ev. Gemeindezentrum Wachenbuchen
Kilianstädter Str.1a
63477 Maintal
Nachlese

He is Risen!
Am Ostersonntag, 21. April, fand um 18.00 Uhr ein Familiengottesdienst mit Tauferinnerung, im Ev. Gemeindezentrum Wachenbuchen statt. Pfarrer Häfner gelang es, die Ostergeschichte anschaulich dazustellen und auch die Kinder mit einzubeziehen. In der Osternacht ereignete sich das Wunder der Auferstehung Jesu. Als die Frauen morgens – so wie Lukas schreibt: sehr früh – zum Grab kamen, um den Leichnam Jesu zu salben, da fanden sie das Grab leer vor. Jesus war nicht mehr da, er war auferstanden von den Toten. Das Trio Unbelievable! (Sabine Eckhardt, Samantha Krieger, Oliver Pleyer) untermalte den Ostergottesdienst mit dem Lied „Das Grab ist leer!“ und anderen Gospel- und Worshipsongs und setzten damit das I-Tüpfelchen auf dieses Event. Den Gottesdienst Teilnehmern machte es sehr viel Spaß dem Trio zuzuhören, aber auch beim Lied „Halleluja“ selbst mitzumachen. Danach gab es bei schönstem Wetter einen kleinen Imbiss am Osterfeuer.

Sabine Eckhardt & Samantha Krieger
07.04.201917.00 UhrGospelkonzert
Shout for Joy
Ev. Kirche
Obertorstrasse 12
63454 Hanau
Nachlese

Wenn Kirchenbänke zittern und die Luft vibriert ……………
….dann singt, swingt und grooved der Gospelchor „Praise Him!“ in Mittelbuchen bei seinem ersten Konzert.

Am vergangenen Sonntag war es soweit. Die Sängerinnen und Sänger und ihr Chorleiter Oliver Pleyer hatten schon lange auf diesen Termin hingearbeitet. Viele Stunden hatten sie geprobt und an dem perfekten Sound herumgefeilt. In einer sehr gut besuchten Mittelbuchener Bonifatiuskirche erklangen um 17 Uhr nach der Begrüßung durch Pfarrer Jost Häfner die ersten Töne. Sofort zogen sie das gut aufgelegte Publikum in ihren Bann. Kantor Oliver Pleyer hatte die Musikauswahl der Passionszeit entsprechend getroffen. Die kraft- und schwungvollen Gospels erreichten direkt die Herzen und Seelen der Zuhörer. Niemand konnte sich der Innigkeit von „Here I am to worship“ verschließen und kaum einer blieb unberührt von dem aus tiefster Seele kommenden Jubelruf „On the cross of Calvary“.

Besondere Stimmung kam auf, als das Publikum gemeinsam mit dem Chor den Song „Lord, I lift your name on high“ gestisch aufführen durfte. Manch ein bis dahin unbekanntes Bewegungstalent trat dabei zutage.
Tatkräftig unterstützt wurde der Buchener Gospelchor von Jonas Rosenau am Schlagzeug und Leonard Waitz am Bass. Die Technik wurde von Michael und Christiane Hartmanshenn „gefahren“.
Die Freude der Sängerinnen und Sänger an der mitreißenden Musik und den elektrisierenden Rhythmen sprang auf die Zuhörer über, so dass zum Ende des Konzertes alle gemeinsam in den Gospelsong schlechthin einstimmten: „Oh happy day!“ klang es dabei aus vielen Kehlen in den Mittelbuchener Frühlingsabend.
Ein bewegtes und berührtes Publikum zollte dem Chor „Praise Him!“ begeistert Beifall, nicht ohne lautstark eine Zugabe zu fordern. Die Sängerinnen und Sänger schlossen den Abend müde, aber sehr glücklich über das gelungene Premierenkonzert (dem hoffentlich noch viele folgen werden!), bei einem gemütlichen Zusammensein ab.
Alle, die jetzt Lust bekommen haben, das gemeinsame Singen auszuprobieren, sind herzlich zur nächsten Chorprobe eingeladen. Diese findet am 29. April 2019 um 20.00 Uhr – ausnahmsweise in der Mittelbuchener Bonifatiuskirche – statt. Die nächsten Proben sind dann wieder wie gewohnt im ev. Gemeindehaus Mittelbuchen.

Uschi Gräbner & Sabine Eckhardt


02.12.201817.00 Uhr1. Advent WeihnachtsmarktGemeindehaus Mittelbuchen
Alte Rathausstraße 29
63454 Hanau
Nachlese

Treppenhauskonzert im Gemeindehaus Mittelbuchen
Der Adventbasar im Gemeindehaus in Mittelbuchen am vergangenen Wochenende lockte zahlreiche Besucher mit leckerem Essen und vielfältigen, bunten Geschenkideen an. Goulaschsuppe, Würstchen mit Pommes, hausgebackene Plätzchen und Kuchen verlockten Klein und Groß zum Ausprobieren, nicht zu vergessen der obligate Glühwein. Doch nicht nur Körper und Geist wurden verwöhnt, auch die Herzen und Seelen kamen zu ihrem Recht, als der gemeindeeigene Gospelchor Praise Him am Spätnachmittag im Treppenhaus die ersten Töne anstimmte. Traditionelle Gospelsongs und Weihnachtslieder hatten die Sängerinnen und Sänger für den Auftritt einstudiert, ihre Begeisterung für die Musik sprang schnell auf die Besucher über und so klatschten, schnippten und wippten Besucher und Sänger gemeinsam im Treppenhaus. Wie bei dieser Musik üblich, wechselten sich die Solisten Sabine Eckhardt, Peter Wittwar, Sonja Stein, Susanne Kuhlmann und Christian Clauß mit dem Chor ab und traten in einen spannenden Dialog. Das Publikum war begeistert von Lebensfreude und mitreißendem Schwung einerseits und der bewegenden Spiritualität auf der anderen Seite und forderte vehement Zugaben. Der Gospelchor kam den vielfach geäußerten Wünschen gerne nach und verlängerte spontan das kleine Treppenhauskonzert. Die Sängerinnen und Sänger hoffen, dass sich vielleicht der ein oder andere Besucher von der Stimmung hat anstecken lassen und bei einer der nächsten Proben dabei ist, immer Montags im evangelischen Gemeindehaus Mittelbuchen um 20 Uhr ,- dann aber nicht im Treppenhaus.


10.06.201818.00 UhrEin (geistlich-musikalischer) Anstoß zur Fußball WM.Ev. Kirche Oberissigheim
An der Kirche 3
63486 Bruchköbel
Nachlese

Anpfiff

Gospelchor Praise Him spielt Doppelpass mit dem Bläserquintett IG Blech

Ein geistlicher Anstoß zur bevorstehenden Fußball-WM wurde am vergangenen Sonntag in der gut besetzten Kirche in Oberissigheim gefeiert. Die jungen und jung gebliebenen Fußballfans wurden mit Liedern aus den Heimatländern der teilnehmenden Mannschaften auf das internationale Großereignis eingestimmt. Die Musiker der IG Blech und der Gospelchor Praise Him ergänzten sich prächtig und sorgten bei dem ein oder anderen bereits für Stadionfeeling. Besonders die Hymne „You`ll never walk alone“ zum Abschluss des Gottesdienstes sorgte für Gänsehautmomente sowohl bei den Besuchern wie auch bei den Musikern. Ein berührender und mitreißender Gottesdienst am Sonntagabend …………..
Pressebericht im Bruchköbeler Kurier
31.05.201814.00 UhrTheaterfest im Ev. GemeindehausEv. Gemeindehaus
Kilianstädter Str.1a
63477 Maintal
Nachlese

Auftritt von Praise Him im Rahmen des Sommertheaters beim Jungen Theater Wachenbuchen

Das sehr engagierte und aktive Junge Theater Wachenbuchen feierte am Fronleichnamsdonnerstag seinen Sommertheatertag im Gemeindehaus Wachenbuchen. Unser Chor war eingeladen, die Veranstaltung musikalisch zu ergänzen. Brütende Hitze und aufziehende Gewitterwolken bildeten den dramatischen Rahmen, trotzdem ließen es sich unsere Chormitglieder nicht nehmen, die Besucher mit mitreißenden Gospelsongs zu unterhalten. Sabine Eckhardt, Peter Wittwar, Burkhard Ullrich und Christian Clauß präsentierten sich in ihren Solopartien als hervorragende Sänger und traten mit dem Chor in einen spannenden und unterhaltsamen musikalischen Dialog. Singen, Klatschen und sich von einer mitreißenden Melodie gefangen nehmen lassen. Den heilsamen Rhythmus spüren,- was gibt es Schöneres und lässt einen Kummer und Sorgen vergessen.
Die Fans des Gospelchores dürfen sich also durchaus auf weitere Auftritte freuen.
15.04.201810.00 UhrVorstellungsgottesdienstEv. Kirche Wachenbuchen
Kirchhofstraße 1
63477 Maintal
Nachlese

Wachenbucher Konfirmanden sind „ziemlich beste Freunde“

Im Vorstellungsgottesdienst der Wachenbuchener Konfirmanden am vergangenen Sonntag war „Freundschaft“ das beherrschende Thema. Die jungen Leute hatten gemeinsam mit den Pfarrern der Gemeinde das Thema intensiv und tiefgründig beleuchtet und in beeindruckender Intensität und Emotionalität im Gottesdienst dargestellt. Bei den wechselseitigen Vorstellungen der Kandidaten konnten alle Gottesdienstbesucher hautnah spüren, wie sehr den Konfirmandinnen und Konfirmanden „Freundschaft und Freunde“ am Herzen liegen.

Zwischen den Beiträgen der jungen Menschen sorgte der Chor Praise Him der Gemeinde Buchen mit vier mitreißenden und bewegenden Liedern aus der musikalischen Abteilung „Gospel“, Praise und Worship bei Besuchern und Konfirmanden für Gänsehautfeeling. Weder Gemeinde noch Konfirmanden konnten sich Rhythmus, Takt und Lebensfreude der Darbietungen entziehen. In der altehrwürdigen, wunderschön hergerichteten Wachenbuchener Kirche wurde geklatscht, geschnippt und geswingt.

Anhaltender und herzlicher Applaus war der Dank an Chor und Chorleiter Oliver Pleyer, der die gesamte musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernommen hatte.
03.12.201710.00 Uhr1. Advent GottesdienstMehrzweckhalle Mittelbuchen
Kesselstädter Straße 19, 63454 Hanau
Presseberichte

Erfolgreicher Start in den Advent

Sie sangen Gloria ………..

Die erste Kerze auf dem großen Adventskranz wurde in diesem Jahr im Rahmen eines gut besuchten Gottesdienstes in der Mittelbuchener Mehrzweckhalle angezündet. Praise Him, der junge Gospelchor der evangelischen Gemeinde umrahmte die Feier mit schwungvollen und mitreißenden Melodien und Rhythmen aus dem Repertoire der Gospel- und Worshipmusik.

Obwohl die Aufregung vor dem Auftritt in ungewohnter Umgebung bei allen Beteiligten groß war, – besonders die Solisten hatten ein bisschen „weiche Knie“- klappte alles Dank der guten Vorbereitung durch Kantor und Chorleiter Oliver Pleyer. Die Töne saßen, die Einsätze kamen auf den Punkt, die Finger schnippten und auch das Klatschen passte zum Rhythmus. Die Begeisterung der Chormitglieder schwappte auch auf das Publikum über.

Die Gottesdienstbesucher zollten den Sängerinnen und Sängern Anerkennung und sparten nicht mit Applaus.
Reaktionen Zuschauer

War beim Gospel-Gottesdienst anwesend und ich fand es beeindruckend, wie der - noch nicht lange bestehende - Gospelchor "Praise Him" sich sängerisch präsentierte. Macht weiter so und viele Grüße von Rainer

"Das war klasse - man sieht einfach, dass die Spaß haben, bei dem was sie machen", resümierte ein Gottesdienstbesucher.
Pressebericht im Bruchköbeler Kurier